Home / Rezepte / Himbeertorte mit Biomais Brösel

Himbeertorte mit Biomais Brösel

Masse für ein eine Himbeertorte

REZEPT – Zubereitungszeit: 1 Std. + 4 Std. kalt stellen
Schwierigkeitsgrad: mittel

 

 

Zutaten für Tortenböden:

12 Eier
12 EL Zucker
12 EL Schorn’s Biomais Brösel
2 Pkg Backpulver

 

Zutaten für Füllung und Glasur:

250g Qimiq Vanille
500ml Schlagobers
2 EL Zucker
Ca. 200g Himbeeren

 

Zubereitung der Himbeertorte:

  • Backrohr auf 190°C vorheizen.
  • Eier trennen und Eidotter zu Schnee schlagen.
  • Zu den Eidottern, Zucker hinzufügen und schaumig schlagen.
  • Biomais-Brösel und Backpulver unter die Dottermasse heben und vorsichtig mit dem Schnee vermengen.
  • Masse in zwei gut eingefettete Tortenformen geben und ca. 15 min bei 190 Grad backen. (Tipp: Falls nur eine Tortenform vorhanden ist, sollten die Tortenböden mit halbierten Mengen nacheinander gebacken werden)
  • Beide Böden auskühlen lassen, damit die Fülle nicht zerläuft. Einen der Böden beim Auskühlen in der Form belassen.
  • Für die Fülle Schlagobers aufschlagen und mit Qimiq und der Hälfte der Himbeeren vermischen.
  • Zucker hinzufügen – hier kann je nach Vorliebe auch mehr oder weniger Zucker verwendet werden.
  • Fülle auf den Tortenboden der noch in der Tortenform ist verstreichen und zweiten Boden auf Fülle heben.
  • Torte für ca. 4 Std. kalt stellen bis die Fülle eingedickt ist.
  • Danach Torte aus Form holen, Schlagobers schlagen und Torte damit überziehen.
  • Restliche Himbeeren auf der Torte verteilen.

 

 

WEITERLESEN:

Marillenkuchen mit Biomais Brösel

Cookies mit Biomais-Brösel

Topfennockerl mit Biomais-Brösel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top